Was ist das BCCM?

Das Blockchain Competence Center Mittweida (BCCM) ist ein In-Institut der Fakultät für Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften an der Hochschule Mittweida. Es ist Ansprech- und Entwicklungspartner für Institutionen und Unternehmen der Finanz- und Realwirtschaft sowie der Politik und des Staatswesens. Neben der Entwicklung neuer Lernmodule und Studiengänge für die Ausbildung des notwendigen Fachkräftenachwuchses gehören Forschungs- und Transferprojekte zu anwendungsbezogenen Themenkomplexen sowie die Initiierung von Start-ups zu den Hauptaufgaben des Zentrums.

Aufgaben des BCCM

Potentiale und Risiken der Blockchain-Technologie bewertbar machen

Handlungsempfehlungen für Wirtschaft und Politik formulieren

Schnittstellen zu bestehenden und künftigen Prozessen in Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln

Technologietransfer in Wirtschaft und Institutionen begleiten

Ausbildung des technologischen Nachwuches für die regionale Wirtschaft

Themenkomplexe

Blockchain-Anwendungen in der Realwirtschaft

Blockchain-Anwendungen in der Finanzwirtschaft

Neue blockchain-basierte Business-Konzepte

Regularien und Schnittstellen digitaler Wertströme zum Fiskus

Finanzpolitische und volkswirtschaftliche Technikfolgenabschätzung

Digitale Sicherheit von Anwendungen

Regionale Chancen in der Digitalen Welt

Unsere Mitglieder

Das Kompetenzteam des BCCM setzt sich aus Professoren und Mitarbeitenden der Hochschule Mittweida zusammen, die in unterschiedlichen Fakultäten und Fachdisziplinen zu Hause sind. Damit wird sichergestellt, dass jede Ihrer Fragestellungen im Themenkomplex Blockchain interdisziplinär bearbeitet werden kann. Unser ganzheitlicher Ansatz ist das Markenzeichen des Blockchain Competence Center Mittweida.

Prof. Dr.-Ing. Andreas Ittner

Informatik / Verteilte Informationssysteme

Smart Contracts / Data Science & Machine Learning

Prof. Dr. rer. nat. Klaus Dohmen

Angewandte & Computerorientierte Mathematik

Blockchain Kryptographie, Diskrete Mathematik

Prof. Dr. rer. nat. Dirk Labudde

Informatik / Bioinformatik

Forensik

Prof. Dr. rer. pol. Dirk Pawlaszczyk

Informatik/Softwareentwicklung

IT-Sicherheit

Prof. Dr. jur. Kerstin Walther-Reining

Rechtswissenschaft

Wirtschaftsrecht

Prof. Dr. rer. oec. Volker Tolkmitt

Finanzdienstleistungen & Finanzmanagement

Bankwesen & Risikomanagement

Prof. Dr. Alexander Knauer

eBusiness, eCommerce

eEntrepreneurship

Prof. Dr. rer. pol. Andreas Schmalfuß

Finanzmanagement & Rechnungswesen

Rechnungswesen & Controlling

Prof. Dr.-Ing. Volker Delport

Kommunikationstechnik/Funktechnik

Kommunikationssysteme, Sensor-Aktor-Netzwerke

Prof. Dr.-Ing. Ralf Hartig

Regenerative Energien

Energiemanagement, Energietechnik

Prof. Dr. Dr.-Ing. Hartmut Luge

Kommunikationstechnik

Internet-of-Things (IoT)

Prof. Dr. Uwe Schneider

Informatik

Programmiersprachen

Prof. Dr. Ludwig Hilmer

Medienwissenschaften

René Härtel

Projektmitarbeiter InnoTeam

Michael Meisel

Smart Contracts / Blockchain

Prof. Dr. Toralf Kirsten

Informatik

Datenbanksysteme

Prof. Dr. iur. Markus Büch, LL.M. oec

(assoziiertes Mitglied)

FOM Hochschule für Oekonomie & Management Berlin

Bitcoin, Digitale Werte, Dezentrale Autonome Organisationen (DAO), Smart Contracts

Christoph Menzer

Projektmitarbeiter Blockchain-basierte digitale Identität

Mario Oettler

Projektleiter Blockchain Academy Mittweida (BCAM)

Dr.-Ing. Matthias Fuhrland

(assoziiertes Mitglied)

F&E Beratung, Technologie-Transfer, Fundraising

Prof. Dr. Gerhard Thiem

Elektrotechnik

Franziska Schwab

Wissenshaftliche Mitarbeiterin

Blockchain Academy Mittweida (BCAM) und BAS2021

Dr. Volker Wannack

Forschungskoordinator und Projektleiter für Blockchain in der Energiewirtschaft

Nomana Ayesha Majeed

Blockchain Academy Mittweida (BCAM)