Wir, das BCCM der Hochschule Mittweida, veranstalten vom 28. September bis 2. Oktober 2020 die Blockchain Autumn School 2020.

Im Unterschied zu einer klassischen Konferenz (Informationscharakter, Überblick verschaffen) ist die  Autumn School eine Veranstaltung zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Blockchain. Neben Vorträgen und Vorlesungen gibt es eine Reihe von Praktika (hands-on) am Rechner – individuell betreut durch unsere Tutoren und studentischen Hilfskräfte.

Veranstalter: Hochschule Mittweida

Ort: Online. Die gesamte Veranstaltung wird webbasiert stattfinden! Weitere Informationen in Kürze!

Teilnahmegebühr: KOSTENLOS!

Teilnahme und Anmeldung: Anmeldungen erfolgen auf elektronischem Wege. Bitte senden Sie eine Email an bccm[at]hs-mittweida.de. Sie erhalten zeitnah eine Anmelde-/ Registrierungsbestätigung. Weitere Einzelheiten zur Durchführung der Blockchain Autumn School sowie die Links zu den jeweiligen Veranstaltungen werden Ihnen wenige Tage vor Beginn per Email mitgeteilt.

Sprache: Die meisten Veranstaltungen finden auf Deutsch statt. Einige Veranstaltungen können auf Englisch gehalten werden.

Zielgruppe:

Interessierte Vertreter von Anwender- und Beratungsunternehmen sowie Studierende, Lehrende aus Hochschulen weltweit.

Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene Teilnehmer.

Anfänger: Personen, die keine oder nur geringe technischen Grundlagen der Blockchain-Technologie haben

Fortgeschrittene: Personen, die bereits mit der Blockchain–Technologie vertraut sind

Form: Fachvorträge, Praxisvorträge und Praktika am Rechner sowie wissenschaftliche Vorträge (hier gehts zum Call for Papers)

Datum: 28.09.2020 – 02.10.2020

Abschluss: Teilnahme-Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme an der Blockchain Autumn School 2012 durch das Blockchain Competence Center Mittweida (BCCM) der Hochschule Mittweida
Vorläufiges Programm als PDF herunterladen (durch Anklicken des Bildes):

Categories: Allgemein